Erlebtesss

Schön raus

Meine Erfahrungen in der Schön Klinik Roseneck in Rosenheim
Erst nach über drei Wochen bin ich dazu in der Lage, diesen Artikel zu verfassen und zu veröffentlichen. Vorher lag auch die Essskalation flach. Vielleicht wird der Artikel auch so etwas wie meine persönliche Aufarbeitung – nicht Abrechnung! - mit der Klinik.  (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Thought For The Weak

Na und?

Eine so einfache Frage. Zum Gedankenkreiseln. “Wenn ich das jetzt noch esse, nehme ich zu.” Na und? “Wenn ich die Tafel Schokolade nicht aufesse, bin ich vielleicht nur halb zufrieden.” Na und? “Wenn ich mich nicht mit Essen auseinandersetzen kann, dann was?” Na und? Das Verlassen der Komfortzone. Nicht zu Weiterlesen …

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Knoten, Schalter, Klicker

Ich habe aufgegeben. Keine Angst, nicht mit dem Kampf, aber mit dem Glauben an den platzenden Knoten. Den Schalter, der sich umlegt und das Klicken, auf das wir alle so gerne warten und mit dem wir unser Nichts-Tun im Kampf gegen die Krankheit rechtfertigen können und wollen. Ich glaube nicht Weiterlesen …

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Ver-Zweifel-ung

Wir wollen gesund werden. Leben. Das Leben genießen. Das Essen genießen. Ohne Selbstverurteilung. Ohne das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Gesund sein. Ohne Essstörung sein. Und irgendwie auch nicht. (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Body, positive!

Jeder Essgestörte tut seinem Körper unglaublich viel Schlechtes an. Wir treiben ihn zu Sport, wenn ihm nach Erholung ist, wir führen ihm Zucker zu, wenn er Gesundes will, wir zerstören unsere Speiseröhre und Zähne, wir lassen ihn hungern, wenn er nach Nahrung schreit, wir treiben ihn trotz schmerzender Gelenke die Treppen hoch, statt den Fahrstuhl zu nehmen. Gutes dagegen tun wir ihm selten. Dabei sollten wir ihm wirklich mal dankbares, positives FEEDBACK geben. (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Die Mauer muss weg

"Ich fresse mir einen Panzer an.", sagte mal ein essgestörter, übergewichtiger Freund zu mir, als wir über die Funktionen unserer Krankheit sprachen. Er hat absolut Recht: Unsere Essstörung ist ein toller Schutzpanzer gegen die böse, böse Welt da draußen. (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Thought For The Weak

Angst

Soll Angst dein Leben dominieren? Willst du immer verharren? Wovor hast du Angst? Ist die begründet? Wenn nicht, willst du dich trotzdem von ihr leiten lassen? Wenn doch, gibt es eine Möglichkeit, gegen sie zu gehen?

Von Ess Skalation, vor