Erlebtesss

Schön raus

Meine Erfahrungen in der Schön Klinik Roseneck in Rosenheim
Erst nach über drei Wochen bin ich dazu in der Lage, diesen Artikel zu verfassen und zu veröffentlichen. Vorher lag auch die Essskalation flach. Vielleicht wird der Artikel auch so etwas wie meine persönliche Aufarbeitung – nicht Abrechnung! - mit der Klinik.  (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Knoten, Schalter, Klicker

Ich habe aufgegeben. Keine Angst, nicht mit dem Kampf, aber mit dem Glauben an den platzenden Knoten. Den Schalter, der sich umlegt und das Klicken, auf das wir alle so gerne warten und mit dem wir unser Nichts-Tun im Kampf gegen die Krankheit rechtfertigen können und wollen. Ich glaube nicht Weiterlesen …

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Ver-Zweifel-ung

Wir wollen gesund werden. Leben. Das Leben genießen. Das Essen genießen. Ohne Selbstverurteilung. Ohne das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Gesund sein. Ohne Essstörung sein. Und irgendwie auch nicht. (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Unser Monster unterm Bett

Eine Essstörung ist wie ein Monster unterm Bett im Leben eines Kindes. Will ich damit sagen, sie existiere nicht wirklich? Nein, im Gegenteil. Es ist eine reale Angst, die sich aber rational eigentlich überhaupt nicht erklären lässt – und damit fast noch ein bisschen fieser wird. (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Der Rückfall

„Sie erwarten mal wieder zu viel von sich, Frau W.“, sagte mein Therapeut, als er merkte, dass es bergab mit mir ging und ich mich selbst am meisten dafür verurteilte. „Ein Rückfall ist bei einer Essstörung etwas ganz Normales. Es hätte mich gewundert, wenn Sie jetzt straight einfach geheilt gewesen wären.“ (mehr …)

Von Ess Skalation, vor
Reflektion

Der kleine Tod

Den kleinen Tod. So nennen wir einen Orgasmus. Hochgradig befriedigend und ein perfekter Moment. Dann könnte es auch vorbei sein. Schöner kann es ohnehin nicht werden. Eine Essstörung ist dem gar nicht so unähnlich. Ein kleiner Tod. Hochgradig befriedigend, und ganz bald könnte es auch vorbei sein. Schlimmer kann es ohnehin nicht werden. (mehr …)

Von Ess Skalation, vor